Linux Tutorial - Teamspeak 3 Server installieren

Schritt für Schritt-Anleitung in unter 4 Minuten!

Zur Startseite zurück

Anleitung: Teamspeak 3 Server auf Linux installieren


Für diese Anleitung ist das Programm "PuTTY" erforderlich.


Schritt 1: Updates durchführen: apt-get update oder apt update in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 2: Upgrades durchführen: apt-get upgrade -y oder apt upgrade -y in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 3: User hinzufügen: adduser --disabled-login teamspeakserver in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 4: In den User einloggen: su teamspeakserver in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 5: Teamspeak-Files downloaden: wget https://files.teamspeak-services.com/releases/server/3.13.3/teamspeak3-server_linux_amd64-3.13.3.tar.bz2 in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 6: Datei entpacken: tar xfvj teamspeak3-server_linux_amd64-3.13.3.tar.bz2 in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 7: In den Ordner navigieren: cd teamspeak3-server_linux_amd64 in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 8: Teamspeak-Lizenz akzeptieren: touch .ts3server_license_accepted in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 9: Teamspeak-Server starten: ./ts3server_startscript.sh start in die Befehlszeile eingeben.

Schritt 10: Der TeamSpeak Server ist dann gestartet.



Server stoppen: ./ts3server_startscript.sh start in die Befehlszeile eingeben.


Server starten nach Anmeldung: Schritt 4 & Schritt 9 wiederholen.

Kontakt

Trete mit uns in Kontakt: Wir antworten schnell und zuverlässig, bei allen Fragen Rund um seensed!

Anschrift

Plesserstraße 8A, 12435 Berlin
Deutschland

E-Mail

Allgemeines: support@seensed.de
Geschäftsführer: fabian.buche@seensed.de